Vielen Dank! Yawovi hat Paten gefunden.

Patenkindervorschlag: Yawovi Georges WOULAGeorges hat mit seinen 6 Jahren schon viel durchgemacht. Er wurde von seinen eigenen Eltern verlassen. Sie sind einfach verschwunden und haben ihr Kind bei einer fremden Familie zurückgelassen.

Diese Familie hat ihn angenommen, als wäre es ihr eigenes Kind und Georges sogar adoptiert. Dabei haben sie selbst nicht sehr viele finanzielle Mittel zum Leben. Der Stiefvater ist Bauer und die Stiefmutter Hausfrau. Das bescheidene Einkommen, das sie durch den Ackerbau erwirtschaften, reicht kaum für den gesamten Haushalt, der noch 5 eigene Kinder umfasst.

Dennoch bemühen sie sich, allen Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen. Von den biologischen Eltern des kleinen Georges hat man schon lange nichts mehr gehört, so dass von dieser Seite keinerlei Hilfe zu erwarten ist. Trotz dieser angespannten Lage kümmert sich die Adoptivfamilie weiterhin um Georges.

Diese Großzügigkeit und Hilfsbereitschaft würden wir gerne unterstützen. Wir suchen daher für Georges einen Paten, der ihn begleitet und ihm eine Schulausbildung ermöglichen kann.

Vielen Dank! Yawovi hat Paten gefunden.