Der sehnlichste Wunsch dieses 13-jährigen Jungen ist es, in die Schule zu gehen. Doch sein Vater, der stark gehbehindert ist, kann keine Arbeit finden, und die Mutter kann mit dem Verkauf von Gewürzen am Straßenrand kaum das Notwendigste zur Ernährung der insgesamt 6-köpfigen Familie erwirtschaften.

Statt zu lernen, muss auch Gilles schon kleine Jobs übernehmen oder seine drei kleineren Schwestern hüten, wenn die Mutter zum Verkauf unterwegs ist. Immer wieder hat er sich selbst das Schulgeld erbettelt, doch wenn es nicht ausreicht, wird er vom Unterricht ausgeschlossen. Derzeit besucht er die 6. Klasse, ein wichtiges Schuljahr, an dessen Ende die Grundschulabschlussprüfung steht.

Wenn er den Abschluss besteht, ist dennoch keineswegs sicher, dass er die höheren Schulgebühren für die Sekundarschule aufbringen kann, um weiter zur Schule gehen zu können. Daher wollen wir Gilles mit einer Patenschaft unterstützen, damit sein Schulbesuch und eine Grundernährung für die ganze Familie gesichert ist.

Wer mag Gilles seinen Wunsch erfüllen?

Möchten Sie die Patenschaft für Kodjo Gilles übernehmen?