Lea braucht Hilfe

|Lea braucht Hilfe

Lea braucht Hilfe

10,00 100,00 

Mit Ihrer Spende helfen Sie, das Leas Mutter operiert werden kann.

Artikelnummer: lea Kategorie:

Beschreibung

Lea mit Mutter und PuppeDie kleine Lea kann es gar nicht fassen: ein neues Kleidchen und eine richtige Puppe hat ihr das Christkind in die Klinik in Lomé gebracht. Dort verbrachte sie das Weihnachtsfest, weil ihre Mama an einem Riesentumor im Gesicht leidet und Aktion PiT-Togohilfe mit Aimes-Afrique ihr den Aufenthalt in der Clinique International Dr.Kodom ermöglicht hat, um abzuklären, ob und wie ihr geholfen werden kann.
Die ersten Untersuchungen geben Anlass zur Hoffnung: der Tumor ist gutartig, muss aber schnellstmöglich entfernt werden. Es wird schwierig genug sein, das Gesicht und den Kauapparat einigermaßen zu erhalten. Doch für die alleinerziehende junge Mutter mit insgesamt 5 Kindern, die alle noch nicht einmal 11 Jahre alt sind – denn Lea mit 9 Monaten ist die Jüngste – ist diese Diagnose ein Moment der Hoffnung und der Freude: die Mama kann wieder gesund werden und für die Kinder da sein!
Die Operation ist in Togo möglich. So können die enormen Kosten für einen solchen Eingriff in Deutschland vermieden werden. Dennoch ist die Operation aufwändig und kompliziert und kann nur vom einzigen entsprechenden togoischen Spezialarzt durchgeführt werden. Mit 13.000,- € kann das Wunder für Leas Mama wahr werden.

Spendenkonto

IBAN: DE34 7005 3070 0031 0399 10
BIC: BYLADEM1FFB
Sparkasse Fürstenfeldbruck

Kontakt

Aktion PiT - Togohilfe e.V.
Hauptstraße 1A
82216 Maisach
Tel.: +49 (0) 81 41 / 527 22 68
Fax: +49 (0) 81 41 / 527 22 69
info@aktionpit.de

Das Logo von Aktion PiT - Togohilfe e.V.