Illico – Grundschule

Startseite|Illico – Grundschule
Illico – Grundschule2020-05-21T17:19:16+02:00

Projekt Beschreibung

Grundschule für Illico – „Christian Kopp-Schule“

Kurzübersicht

  • Illico liegt in der Region Plateaux (in den Bergen von Atakpamé)

  • Illico ist eines der 10 Modelldörfer „Villages Aimes-Afrique – das lebenswerte Dorf“

  • Bau einer Grundschule und Latrinen + Schulmöbel

  • Wir benötigen 68.916,- Euro

  • Partner in Togo: Aimes-Afrique

Spenden Sie für die „Christian Kopp-Schule“

Christian-Kopp-Schule Togo

5,00 10.000,00 

Im Sinne unseres verstorbenen stv. Vorsitzenden Christian Kopp, bauen wir eine Schule in Togo.

Artikelnummer: cks Kategorien: ,

Beschreibung

Im Sinne unseres verstorbenen stv. Vorsitzenden Christian Kopp, bauen wir eine Schule in Togo.

Zukunft gestalten – in Illico

Anfahrt nach Illico im SchlammIllico ist ein kleines Dorf hoch oben im Gebirge bei Atakpamé, so abgelegen,  dass es von den Behörden kaum wahrgenommen wird. Schon die Zufahrt dorthin ist ein Abenteuer, über eine Piste, die eher einem Flußbett denn einer Straße ähnelt.

Die Dorfbevölkerung hat selbst die Initiative ergriffen und eine Grundschule aufgebaut, bei der Aktion PiT-Togohilfe mit dem Schulspeisungsprogramm KiSS hilft. Dadurch sind die Schülerzahlen deutlich gestiegen, sodass das vorhandene Gebäude viel zu klein geworden ist. Vor allem die Mädchen werden nun auch in die Schule geschickt.

Schwieriger Schulalltag

Die Kinder in IllicoDerzeit drängen sich 207 Kinder auf wenigen Bänken in viel zu engen Räumen.  Sie können nur abwechselnd schreiben, da nicht alle Hefte gleichzeitig auf dem Brett, das als Tisch dient, Platz haben. Die Lehrer sind vorhanden und fest angestellt. Der Bauplatz steht bereits zur Verfügung.

Daher wollen wir helfen und die notwendigen 68.916,- € für ein dreiklassiges Gebäude mit Latrinen und Schulmöbeln sammeln.

Die Kinder sind die Zukunft eines Landes

In Togo sind über 50% der Bevölkerung unter 18 Jahre alt. Ihnen Perspektiven zu geben, ihr Leben vor Ort positiv gestalten zu können, bedeutet daher, die Zukunft dieses Landes zu gestalten. Diese Generation wird einmal die globalen Herausforderungen unserer einen gemeinsamen Welt mit unseren heutigen Kindern und Jugendlichen lösen müssen. Daher ist es im Interesse unserer eigenen Jugend, wenn wir in Afrika, unserem Nachbarkontinent helfen.

Dennoch: die Probleme Afrikas müssen in Afrika und von den Afrikanern selbst gelöst werden. Es ist nur wichtig, ihnen die Möglichkeiten dazu zu verschaffen. Eine der wichtigsten Grundvoraussetzungen ist die Schulbildung für alle Kinder. Deshalb hat sich Aktion PiT-Togohilfe e.V. der Initiative 1000 Schulen für die Welt angeschlossen.

Empfang bei der Grundsteinlegung

Hier liegt Illico

Fotos vom Bau der Schule

April 2020 – Baumfällung

Mai 2020 – Der Bau beginnt

Spendenkonto

IBAN: DE34 7005 3070 0031 0399 10
BIC: BYLADEM1FFB
Sparkasse Fürstenfeldbruck

Kontakt

Aktion PiT - Togohilfe e.V.
Ludwigstraße 4
82256 Fürstenfeldbruck

Tel.: +49 (0) 81 41 / 527 22 68
info@aktionpit.de
Das Logo von Aktion PiT - Togohilfe e.V.