Santé pour tous – Gesundheit für alle2019-11-14T12:57:25+01:00

Projekt Beschreibung

Unser bisheriger Spendenstand … (Ziel: 150.000,- Euro) 40%

Santé pour tous – Gesundheit für alle

Im Gesundheitsbereich gibt es in Togo noch viel zu tun. Wir helfen beim Bau von Kransenkhäusern und unterstützt über 100 Buschkrankenstationen, Mütterberatungszentren und Entbindungsstationen mit den notwendigen Basis-Medikamenten und Medizinprodukten. Zu den hochwillkommenen Sachspenden zählen auch Krankenhausbetten und medizinische Geräte.

Ein gemeinsames Projekt von
PiT-AA-Gemeinsam-Icon-200pxAimes-Afrique und Aktion PiT- Togohilfe e.V.

In Zusammenarbeit mit Aimes-Afrique werden Ärzte-Einsätze in ländlichen Regionen durchgeführt, um diesen armen Patienten kostenlose Behandlungen und Operationen zu ermöglichen. Für nur 100,- Euro können wir ein Kind in Togo operieren.

Während eines 14-tägigen Einsatzes leistet dieses Projekt:

5000 Patienten werden erstmals in ihrem Leben
von einem Arzt untersucht

Alles, was möglich ist, wird sofort behandelt

Alle Kinder werden entwurmt

Die Bevölkerung wird zu Hygienefragen, Familienplanung, Prävention sensibilisiert

Das lokale Gesundheitspersonal wird geschult und in seiner Wertschätzung gestärkt

Die Ausstattung der lokalen Gesundheitsstationen wird verbessert

500 Patienten, die einen chirurgischen Eingriff benötigen, werden operiert

Das Vertrauen in die Fortschritte der Medizin wird gestärkt und Aberglaube abgebaut

Weitere Informationen

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns!

    Name*
    Straße
    PLZ/Ort
    E-Mail*
    Telefon
    Betreff
    Nachricht
    Newsletter

    Unser Flyer als PDF!

    Unser Flyer als PDF zum ausdrucken!

    Bil­der­ga­le­rie

    2018 wurde im togoischen Fernsehen über Spt berichtet

    Neuigkeiten zu unserem Projekt Santé pour tous – Gesundheit für Alle

    August 2021

    Bericht über: Santé pour tous – Gesundheit für alle

    Unser gemeinsames Projekt Santé pour tous – Gesundheit für alle mit Aimes-Afrique, konnte dank der Hilfe unserer zahlreichen Spender im Jahr 2020 erneut überaus erfolgreich fortgesetzt und ausgebaut werden. Denn dank der großzügigen und zuverlässig fließenden Spenden konnten wir auch den hohen Zuschuss des Bundesministeriums für Entwicklungszu­sammenarbeit (BMZ) abrufen und insgesamt über eine Million Euro einsetzen. Die Spenden haben sich in ihrem Wert also vervierfacht.

    Mai 2021

    Der Fonds Amsa

    Vielen herzlichen Dank für die großartige Spendenbereitschaft für unser Sorgenkind den 9 Monate alten Säugling Amsa, der seit 6 Monaten an einem Nabel- und Hodenbruch mit einer Fistel (vereinfacht Verbindung) zwischen Darm und Hoden mit hohen Infektionsrisiken litt und bereits stark unterernährt war.

    Oktober 2020

    August 2020

    Spendenbereitschaft ermöglicht zehnfachen Zuschuss des Bundesentwicklungsministeriums

    Das Vertrauen, das das Bundesentwicklungshilfeministerium BMZ in die Togohilfe aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck für den Kampf gegen die dramatischen Auswirkungen der Corona-Pandemie in diesem westafrikanischen Land setzt, trägt dank der großartigen Unterstützung der Spender bereits Früchte.

    Juni 2020

    Spendenkonto

    IBAN: DE34 7005 3070 0031 0399 10
    BIC: BYLADEM1FFB
    Sparkasse Fürstenfeldbruck

    Kontakt

    Aktion PiT - Togohilfe e.V.
    Ludwigstraße 4
    82256 Fürstenfeldbruck

    Tel.: +49 (0) 81 41 / 527 22 68
    info@aktionpit.de
    Das Logo von Aktion PiT - Togohilfe e.V.
    Nach oben