Spendenkonto

IBAN: DE34 7005 3070 0031 0399 10
BIC: BYLADEM1FFB
Sparkasse Fürstenfeldbruck

Kontakt

Aktion PiT - Togohilfe e.V.
Hauptstraße 1A
82216 Maisach
Tel.: +49 (0) 81 41 / 527 22 68
Fax: +49 (0) 81 41 / 527 22 69
info@aktionpit.de

Das Logo von Aktion PiT - Togohilfe e.V.

Aktuelles

|Aktuelles|
14 08, 2017

Der nächste Hilfsgütertransport ist unterwegs nach Togo

2017-08-14T08:08:20+00:00 Montag, 14. August 2017|Transporte|

Am Freitag haben wir wieder einen Container mit wichtigen medizinischen Geräten, Päckchen für Patenkinder, über 200 Paar Krücken, Schulmöbeln und vieles mehr gefüllt. Außerdem sind über 600 Schultaschen auf dem Weg nach Togo. Mit Video.

7 08, 2017

Krücken für Togo gesucht

2017-08-07T20:06:55+00:00 Montag, 7. August 2017|Aimes Afrique, Aktion PiT - Togohilfe e.V., Transporte|

Gemeinsam mit Dr. Kodom, seinem Verein Aimes-Afrique und einem Ärzteteam aus Trostberg bereiten wir einen Ärzteeinsatz in Togo vor, bei dem auch anspruchsvolle Hüftoperationen kostenlos für mittellose Patienten aus ländlichen Regionen vorgesehen sind.

27 07, 2017

Sternstunden unterstützt die Togohilfe

2017-07-28T15:04:23+00:00 Donnerstag, 27. Juli 2017|KiSS - Kinder-Schul-Speisung, Village Aimes-Afrique - das lebenswerte Dorf|

Aktion PiT-Togohilfe und der Partnerverein Aimes Afrique werden von den Sternstunden des Bayerischen Rundfunks unterstützt. Mit dieser Summe von über 40 Tausend Euro können wir eine Schulkantine mit Brunnen und Latrinen in unserem Modelldorf Fazao finanzieren.

6 07, 2017

Reise durch alle Aimes-Afrique-Dörfer: Teil 5 – das lebenswerte Dorf: Fazao

2017-07-06T12:51:39+00:00 Donnerstag, 6. Juli 2017|Village Aimes-Afrique - das lebenswerte Dorf|

Die Fahrt nach Fazao auf Piste ist anstrengend aber wunderschön. Die Landschaft ist herrlich und man fährt, immer leicht ansteigend, durch Wälder, Strauchlandschaften und hat das Gefühl, sich immer weiter von zivilisierten Gegenden zu verabschieden.

3 07, 2017

Reise durch alle Aimes-Afrique-Dörfer: Teil 4 – das lebenswerte Dorf: Tchifama

2017-07-06T12:56:28+00:00 Montag, 3. Juli 2017|Village Aimes-Afrique - das lebenswerte Dorf|

Weiter geht es mit unserer Reise durch die zehn Aimes-Afrique-Dörfer. Von der Route Nationale 1 biegen wir nach Links in Richtung Ghana-Gränze ab und erreichen nach 1-1/2-Stunden das Dorf Tchifama in der Region Centrale.

27 06, 2017

Reise durch alle Aimes-Afrique-Dörfer: Teil 3 – das lebenswerte Dorf: Illico

2017-07-04T10:21:48+00:00 Dienstag, 27. Juni 2017|Village Aimes-Afrique - das lebenswerte Dorf|

Nach den zwei Dörfern Djakpleme und Djegbakondzi am Vortag, war an diesem Tag erst mal die Weiterfahrt bis Atakpamé, der Hauptstadt der Region Plateaux, und von dort der Besuch des Aimes Afrique-Dorfes Illico geplant. Das an diesem Tag nur dieses eine Dorf auf dem Programm stand, hat einen guten Grund: man kommt kaum hin.

26 06, 2017

Reise durch alle Aimes-Afrique-Dörfer: Teil 2 – das lebenswerte Dorf: Djegbakondzi

2017-07-04T10:21:49+00:00 Montag, 26. Juni 2017|Village Aimes-Afrique - das lebenswerte Dorf|

Nachdem wir aus Djakpleme, wie im ersten Teil erzählt, etwas zu spät losgekommen waren, rasten wir so schnell es ging ins etwa 80 Kilometer entfernte Djekpakondzi. Während wir über die Pisten und durchlöcherten Teerstraßen ruckelten, begann die Dämmerung.

25 06, 2017

Reise durch alle Aimes-Afrique-Dörfer: Teil 1 – das lebenswerte Dorf: Djakpleme

2017-07-04T10:21:49+00:00 Sonntag, 25. Juni 2017|Village Aimes-Afrique - das lebenswerte Dorf|

Im Zuge unseres Dorfentwicklungsprogramms Villages Aimes-Afrique – das lebenswerte Dorf haben wir alle zehn Dörfer während einer Rundreise besucht. Am ersten Tag unserer Rundreise, voller Elan und Tatendrang, nahmen wir uns vor, beide Dörfer der Maritim-Region zu besichtigen.