Spendenkonto

IBAN: DE34 7005 3070 0031 0399 10
BIC: BYLADEM1FFB
Sparkasse Fürstenfeldbruck

Kontakt

Aktion PiT - Togohilfe e.V.
Hauptstraße 1A
82216 Maisach
Tel.: +49 (0) 81 41 / 527 22 68
Fax: +49 (0) 81 41 / 527 22 69
info@aktionpit.de

Das Logo von Aktion PiT - Togohilfe e.V.

Villages Aimes-Afrique – das lebenswerte Dorf

||Villages Aimes-Afrique – das lebenswerte Dorf
Villages Aimes-Afrique – das lebenswerte Dorf 2017-09-15T10:38:56+00:00

Project Description

Villages Aimes-Afrique – das lebenswerte Dorf

PiT-AA-Dorf-Icon-300x206pxIn 10 Modelldörfern in allen Regionen Togos wollen wir in Zusammenarbeit mit Aimes-Afrique und intensiver Teilhabe der Bevölkerung, die gezielt dafür geschult wird, zeigen, dass Entwicklung auch in ganz abgelegenen Gebieten möglich ist.

Ein gemeinsames Projekt von
Aimes-Afrique und Aktion PiT- Togohilfe e.V.

Als erstes fördern wir die Schulbildung für alle Kinder durch Schulspeisung und Stipendien für die Schulbesten. Außerdem setzen wir Preise für die sauberste Schule, das sauberste Dorf und das sauberste Dorfviertel aus, um für Umweltschutz zu sensibilisieren. Diese direkte Hilfe, die ankommt und langfristig hilft, wird auch von der Bayerischen Staatskanzlei gefördert. Helfen Sie mit Ihrer Spende für unseren Eigenleistungsanteil und vervielfachen Sie dadurch ihre Wirkungskraft (Stichwort: Dorfentwicklung).

Die 10 Dörfer in der Übersicht

Jede Spende hilft den Menschen ihr Dorf ein Stück lebenswerter zu machen und somit zufrieden in ihrer Heimat leben zu können.

Spendenbetrag:

 

Kontaktdaten:

Wie viel wollen Sie spenden?*   Firma
      Anrede

Bankdaten:

  Titel
Kontoinhaber*   Vorname*
Bankinstitut*   Nachname*
IBAN*   Straße*
BIC   PLZ / Ort*
      E-Mail-Adresse*
     

Telefon

Bitte anklicken, so können wir Spam vermeiden, Danke!
Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden SSL-Verschlüsselt gesendet.
Ihre Anschrift speichern wir in unserer Datenbank, um Ihnen eine steuerlich wirksame Zuwendungsbestätigung erstellen oder Sie über die Arbeit der Aktion PiT – Togohilfe e.V. informieren zu können. Dabei gelten die Bestimmungen des Datenschutzes. Ihre Daten werden nicht an Dritte verkauft. Einer Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.

Neuigkeiten zu unserem Projekt Santé pour tous – Gesundheit für Alle

Juli 2017

Juni 2017

Reise durch alle Aimes-Afrique-Dörfer: Teil 3 – das lebenswerte Dorf: Illico

Nach den zwei Dörfern Djakpleme und Djegbakondzi am Vortag, war an diesem Tag erst mal die Weiterfahrt bis Atakpamé, der Hauptstadt der Region Plateaux, und von dort der Besuch des Aimes Afrique-Dorfes Illico geplant. Das an diesem Tag nur dieses eine Dorf auf dem Programm stand, hat einen guten Grund: man kommt kaum hin.

Reise durch alle Aimes-Afrique-Dörfer: Teil 2 – das lebenswerte Dorf: Djegbakondzi

Nachdem wir aus Djakpleme, wie im ersten Teil erzählt, etwas zu spät losgekommen waren, rasten wir so schnell es ging ins etwa 80 Kilometer entfernte Djekpakondzi. Während wir über die Pisten und durchlöcherten Teerstraßen ruckelten, begann die Dämmerung.