Vielen Dank! Ekidantan Yawovi Ester hat Paten gefunden.

Dieses Mädchen ist eine echte Kämpferin, die gerne Ärztin werden will, weil sie an eigenem Leib erlebt, wie wichtig Gesundheit ist. Ihr Vater erlitt vor zwei Jahren einen Schlaganfall. Seitdem liegt er im Krankenhaus. Alle Zukunftshoffnungen der insgesamt 5 Kinder sind seitdem in Frage gestellt.

Anstatt seine Frau und Kinder zu ernähren, hat die Behandlung des Vaters inzwischen zur völligen Verschuldung der Familie geführt. Die Mutter ohne jede Ausbildung verkauft Essen am Straßenrand, um ihre Kinder wenigstens ernähren zu können. Ester als jüngste der Geschwister leidet am meisten unter der schlechten Versorgung. Als sie eine zerebrale Malaria erlitt, konnte sie nur knapp gerettet werden und hat seitdem eine labile Gesundheit.

Sie will unbedingt in die Schule

Trotzdem setzt sie alles daran, die Schule besuchen zu können. Sie bettelt selbst das notwendige Schulgeld zusammen, behilft sich mit geliehenen Büchern und zählt stets zu den Klassenbesten. Gerade hat sie die mittlere Reife sehr gut geschafft. Nun möchte sie die Oberstufe des Gymnasiums besuchen und kämpft in ihrer wenigen Freizeit, um den Spagat zwischen Gelegenheitsjobs zum Geld verdienen und Lernen für gute Noten zu schaffen.

Wir möchten diesem tapferen und tüchtigen Mädchen mit einer Patenschaft den Schulbesuch sichern. Wer mag Esther auf dem Weg zu ihrem Traum, Ärztin zu werden, begleiten ?

Ekidantan Yawovi Ester
Vielen Dank! Ekidantan Yawovi Ester hat Paten gefunden.