Patenschaften

|Patenschaften
13 02, 2019

Patenkindervorschlag: Komla Pierre Sossou

2019-02-13T11:49:55+00:00Mittwoch, 13. Februar 2019|Patenkindervorschlag, Patenschaften|

Komla Pierre Sossou stammt aus so armen Verhältnissen in einem abgelegenen Dorf, dass er nicht einmal seinen Geburtstag kennt. Als er im Jahr 2015 seine Geburtsurkunde bekommen sollte, wusste niemand mehr, wann genau er geboren wurde. Sein Alter musste geschätzt werden, daher das Datum 31.12.2005.

10 01, 2019

Patenkindervorschlag: Koffi Bright Dzodzu

2019-02-13T11:44:36+00:00Donnerstag, 10. Januar 2019|Patenkindervorschlag, Patenschaften|

Koffi Bright lebt seit seinem 3. Lebensjahr bei seiner Tante, denn seine Eltern haben sich nicht um ihn gekümmert. Der Vater hat sich nie gemeldet, man weiß nicht einmal, wo er lebt, und die Mutter war Alkoholikerin. Daran ist sie auch vor 2 Jahren gestorben.

3 01, 2019

Patenkindervorschlag: Evelyne Zannou

2019-01-10T16:30:34+00:00Donnerstag, 3. Januar 2019|Patenkindervorschlag, Patenschaften|

Evelyne hat es nicht leicht im Leben. Mit ihren erst 13 Jahren hat sie bereits miterleben müssen, wie ihr Vater und ihre große Schwester starben. Die Mutter war durch diese Schicksalsschläge mit der Erziehung und Versorgung ihrer Kinder überfordert.

12 12, 2018

Patenkindervorschlag: Sougleman Sanwodjongou

2019-01-03T16:59:46+00:00Mittwoch, 12. Dezember 2018|Patenkindervorschlag, Patenschaften|

Sougleman ist ein 7-jähriger Junge, der gerne in die Schule geht und dort gute Noten hat. Und das, obwohl es ihm nicht leicht gemacht wird. Nachdem sein Vater gestorben war, heiratete seine Mutter erneut und überließ Sougleman seinem Schicksal.

31 10, 2018

Maisacher Schultaschen sorgen für strahlende Kinderaugen in Togo

2018-10-31T09:38:37+00:00Mittwoch, 31. Oktober 2018|Patenschaften, Schulen / Kinderheime|

Hunderte von Schultaschen waren am Ende des letzten Schuljahres ins Togohaus Maisach gebracht worden, um die weite Reise nach Togo anzutreten. Margret Kopp erlebte hautnah die strahlenden Augen der glücklichen neuen Ranzenbesitzer.

26 10, 2018

Patenkindervorschlag: Mawusi Abigail

2018-12-12T09:11:09+00:00Freitag, 26. Oktober 2018|Patenkindervorschlag, Patenschaften|

Abigail ist 6 Jahre alt. Ihr erster Schultag steht bevor. Eigentlich ein schöner Tag für Kinder. Doch leider ist dies für Abigail nicht so einfach. Ihre Mutter ist bei der Geburt gestorben. Ihr Vater hat sie mit unbekanntem Ziel verlassen, um Arbeit zu finden, ohne sich bisher gemeldet zu haben.

17 10, 2018

Weihnachtscontainer nach Togo Ende Oktober

2018-10-17T16:25:34+00:00Mittwoch, 17. Oktober 2018|Patenschaften, Transporte|

Am 26. Oktober beladen wir den „Weihnachtscontainer“. Alles, was Sie uns bis spätestens 25. Oktober ins Togohaus schicken oder vorbei bringen, kommt noch sicher vor Weihnachten bei Ihren Schützlingen und Freunden in Togo an. 

14 03, 2018

Patenkindervorschlag: Essowé Maurice

2018-10-26T09:17:24+00:00Mittwoch, 14. März 2018|Patenkindervorschlag, Patenschaften|

Maurice ist 11 Jahre alt. Er hat in seinem jungen Leben aber schon viel mitmachen müssen. Seine Mutter starb vor mehreren Jahren an Krebs, sein Vater im letzten Jahr. Der Vater hielt seine Jungen und sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Als er starb, standen seine Kinder vor dem Nichts.

13 12, 2017

Patenkindervorschlag: Kossi Kodjo

2018-03-14T07:12:04+00:00Mittwoch, 13. Dezember 2017|Patenkindervorschlag, Patenschaften|

Kossi ist erst 11 Jahre und bereits Halbweise. Sein Vater kam bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Er lebt mit seiner Mutter in einer Mietwohnung. Beide versuchen sich über Wasser zu halten. Das ist nicht einfach, da die Mama keine Ausbildung hat. Sie verdingt sich mittlerweile in der Altenpflege, was in Togo sehr schlecht bezahlt ist. Dennoch lassen sich beide nicht unterkriegen.

18 10, 2017

Patenkindervorschlag: Komla Gérald ADASSU

2017-12-13T18:23:41+00:00Mittwoch, 18. Oktober 2017|Patenkindervorschlag, Patenschaften|

Eine Schwesternkongregation hat uns auf Gérald aufmerksam gemacht. Der 13jährige Junge hat vor zwei Jahren seinen Vater verloren. Die Mutter, die HIV-infiziert ist, hält seither sich und ihre 5 Söhne mehr schlecht, als recht über Wasser. Das tägliche Leben ist seit dem Tod ihres Mannes so schwierig geworden, dass sie ihre Söhne auf die Verwandtschaft aufteilen musste.

Spendenkonto

IBAN: DE34 7005 3070 0031 0399 10
BIC: BYLADEM1FFB
Sparkasse Fürstenfeldbruck

Kontakt

Aktion PiT - Togohilfe e.V.
Hauptstraße 1A
82216 Maisach
Tel.: +49 (0) 81 41 / 527 22 68
Fax: +49 (0) 81 41 / 527 22 69
info@aktionpit.de

Das Logo von Aktion PiT - Togohilfe e.V.