Village Aimes-Afrique – das lebenswerte Dorf

Startseite|Village Aimes-Afrique - das lebenswerte Dorf

Ein gemeinsames Projekt von Aimes-Afrique und Aktion PiT- Togohilfe e.V.

In 10 Modelldörfern in allen Regionen Togos wollen wir in Zusammenarbeit mit Aimes-Afrique und intensiver Teilhabe der Bevölkerung, die gezielt dafür geschult wird, zeigen, dass Entwicklung auch in ganz abgelegenen Gebieten möglich ist.

Als erstes fördern wir die Schulbildung für alle Kinder durch Schulspeisung und Stipendien für die Schulbesten. Außerdem setzen wir Preise für die sauberste Schule, das sauberste Dorf und das sauberste Dorfviertel aus, um für Umweltschutz zu sensibilisieren. Diese direkte Hilfe, die ankommt und langfristig hilft, wird auch von der Bayerischen Staatskanzlei gefördert. Helfen Sie mit Ihrer Spende für unseren Eigenleistungsanteil und vervielfachen Sie dadurch ihre Wirkungskraft (Stichwort: Dorfentwicklung).

1 04, 2020

Das beeindruckende Netzwerk von Aimes-Afrique

2020-04-01T15:21:32+02:00Mittwoch, 1. April 2020|Aimes Afrique, Aktion PiT - Togohilfe e.V., Santé pour tour - Gesundheit für Alle, Village Aimes-Afrique - das lebenswerte Dorf|

Seit der Förderung durch das BMZ für das Projekt Ville Santé (Herbst 2018) wurde mit Hilfe eines umfassenden Schulungsprogramms ein Netzwerk aufgebaut, das maßgeblich den Zugang zu medizinischer Versorgung für die ländliche Bevölkerung ermöglicht. Dieses Netzwerk integriert eine Vielzahl von Akteuren, die Einfluss auf gesundheitsrelevante Entscheidungen haben

1 02, 2020

Die erste Landkreisschule im 1000-Schulen-Programm kann gebaut werden

2020-02-01T13:49:11+01:00Samstag, 1. Februar 2020|Schulen / Kinderheime, Village Aimes-Afrique - das lebenswerte Dorf|

Thomas Karmasin und der Landkreis haben sich dem Programm der Kommunalen Spitzenverbände 1000 Schulen für unsere Welt angeschlossen und wollen mindestens 10 Schulprojekte aus dem Landkreis beisteuern. Dafür wird eifrig Geld gesammelt.

25 01, 2019

Aktion PiT-Togohilfe für „humanitäre Führungsqualität“ ausgezeichnet

2019-01-25T11:46:34+01:00Freitag, 25. Januar 2019|Aimes Afrique, Aktion PiT - Togohilfe e.V., Santé pour tour - Gesundheit für Alle, Village Aimes-Afrique - das lebenswerte Dorf|

Die Anwesenheit des Hüft-Operationsteams aus Bayern nahm der togoische Ärzteverein Aimes-Afrique zum Anlass, gleichzeitig das 14-jährige Jubiläums seines Bestehens zu feiern und besondere Mitarbeiter und Partner auszuzeichnen.

12 08, 2018

Schultaschensammelaktion wieder ein Riesenerfolg

2018-08-12T10:33:10+02:00Sonntag, 12. August 2018|Schulen / Kinderheime, Transporte, Village Aimes-Afrique - das lebenswerte Dorf, Weil die Hilfe ankommt!|

Unser Sammelaufruf hatte Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Landkreis und bis aus München und den Nachbarlandkreisen erreicht. Ca 400 Ranzen wurden ins Togohaus nach Maisach gebracht, um den Weg nach  Westafrika anzutreten. Die Kinder in Togo sind über eine solche Spende überglücklich und trennen sich kaum noch von so einer wertvollen Tasche.

19 06, 2018

Togohilfe gewinnt den 1. Preis des Bayerischen Eine Welt-Preises

2018-06-19T12:07:43+02:00Dienstag, 19. Juni 2018|Aimes Afrique, Aktion PiT - Togohilfe e.V., Village Aimes-Afrique - das lebenswerte Dorf|

Am vergangenen Samstag wurden in einer festlichen Zeremonie im Historischen Rathaussaal in Nürnberg zum vierten Mal die Preisträger des „Bayerischen Eine Welt-Preises“ bekannt gegeben. Verliehen wird der Preis alle zwei Jahre vom Freistaat Bayern gemeinsam mit dem Eine Weltnetzwerk Bayern e.V., um das bürgerschaftliche Eine-Welt-Engagement in ganz Bayern zu würdigen.

27 05, 2018

Einweihung des Schulzentrums in Djakpleme

2018-05-27T18:38:59+02:00Sonntag, 27. Mai 2018|Aimes Afrique, Schulen / Kinderheime, Village Aimes-Afrique - das lebenswerte Dorf, Wasser ist Leben|

In einer großartigen Gemeinschaftsaktion von Aimes-Afrique und Aktion PiT-Togohilfe ist es gelungen, im Dorf Djakpleme ein dreiklassiges Schulgebäude mit Verwaltungsräumen sowie Latrinen, eine Schulkantine und einen Brunnen zu bauen. Aimes-Afrique arbeitete eng mit dem Dorfchef, der Bevölkerung und der Schulleitung zusammen, um die Baumaßnahmen in Djakpleme, einem ihrer 10 Modelldörfer, zu planen und zu realisieren.

Spendenkonto

IBAN: DE34 7005 3070 0031 0399 10
BIC: BYLADEM1FFB
Sparkasse Fürstenfeldbruck

Kontakt

Aktion PiT - Togohilfe e.V.
Ludwigstraße 4
82256 Fürstenfeldbruck

Tel.: +49 (0) 81 41 / 527 22 68
info@aktionpit.de
Das Logo von Aktion PiT - Togohilfe e.V.