Im April 2021 haben wir für den Bezirk Sipiyé einen neuen Brunnen übergeben. Sipiyé liegt auf einer Hochebene im Tambermatal und umfasst mehrere Dörfer. Die einzige bisherige Wasserquelle war ein kleiner Bach der oft austrocknet. Der neue Brunnen ist ein normaler Ziehbrunnen (so kann wenig kaputt gehen) und ca. 15 Meter tief.

Finanziert vom Lions-Club Altötting, Uli Dreistein und Monika Donicht

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle Infos zu unserem Brunnenprojekt