Seit dem Umzug nach Fürstenfeldbruck verfügen wir über kein Lager mehr und können daher keine Container mit Hilfsgütern mehr nach Togo schicken. Daher können auch keine Pakete von hier aus zu Weihnachten an die Patenkinder übermittelt werden. Lediglich normale Post (Briefe) können Sie nach wie vor über uns an die Kinder schreiben. Vor allem über Fotos ihrer Paten freuen sich Ihre Schützlinge sehr.

Dennoch müssen Sie nicht ganz auf die Weihnachtspakete verzichten: wie im letzten Jahr können Sie wieder auf unserer Homepage auf einer inzwischen deutlich erweiterten Liste Geschenke für Ihre Patenkinder aussuchen, die entsprechende Spende überweisen und die Liste abschicken. Dann werden unsere Mitarbeiter wieder fleißig packen und Ihren Patenkindern das entsprechende Überraschungspaket über die Betreuer zustellen.

Damit es rechtzeitig zum Weihnachtsfest ankommt, bitten wir Sie, diese Listen bis spätestens 12. Dezember auszufüllen und an uns zu senden. Aber auch eine Geld-Weihnachtsspende bereitet bei den Patenkindern und ihren Familien große Freude: dann kann es ein richtiges Festessen für die ganze Großfamilie und Freunde geben und für die Kinder wird dann in der Regel neue Kleidung, Schuhe und ein bisschen Spielzeug gekauft. Diese Weihnachtsspenden erbitten wir bis spätestens 15. Dezember. Je früher Sie überweisen, umso mehr erleichtern Sie uns die Organisation.

Geschenk für ein Patenkind
Zur Liste mit den Geschenken